Borderlands-3-Bloody-Harvest-Event.jpg Borderlands-3-Captain-Haunt-Angriff-1024x615.jpg

Wann startet Bloody Harvest? Nachdem bereits schon länger klar war, dass Bloody Harvest Ende Oktober starten würde, gibt es nun ein klares Datum. Das Halloween-Event wird vom 24. Oktober bis zum 5. Dezember laufen.

Trailer zeigt schaurige Halloween-Stimmung

Das war bereits bekannt: Schon seit der ersten Ankündigung ist bekannt, dass das Bloody Harvest Event einiges an neuem Content bringen würde. Bestätigt waren:

  • Der neue Boss „Captain Haunt“
  • Halloween-Stimmung
  • Mindestens zwei neue Waffen
  • Neue kosmetische Gegenstände

Das Event wird per kostenlosem Update verfügbar sein. In einem neuen Trailer zeigte Gearbox nun mehr von dem, was Ihr erwarten dürft.

Das zeigt der Trailer: Im Trailer gibt es einiges zu sehen. Unter anderem sehen wir:

  • Die neuen „verfluchten Feinde“
  • Einen kurzen Eindruck von „Captain Haunt“
  • Die Halloween-Skins für die Kammerjäger
  • Waffenskins
  • Die neue legendäre Waffe „Fearmonger“

Wenn Ihr euch einen genauen Eindruck verschaffen möchtet, findet Ihr den Trailer direkt hier:

Neue Zone zu besuchen: Außerdem dürft Ihr in „Bloody Harvest“ die neue Zone „Heck“ besuchen. Dort trefft Ihr auf Captain Haunt und seine untoten Schergen. Dazu kommen Feinde wie feuerspuckende „Rakk-o-Lanterns“ und mehr Halloween-geeignete Gegner.

Ebenfalls neu ist der Terror-Debuff, den manche dieser Feinde auslösen können. Er beeinträchtigt die Sicht beim Zielen – außer, man besitzt neue gesalbte Waffen, die Terror wiederum in einen Power-Boost umwandeln können. Die neuen Skins für Kammerjäger, Waffen und mehr kann man sich durch das Abschließen von Event-Herausforderungen verdienen – es gibt also Nachschub nach den letzten Cosmetics.

Ab wann kann ich spielen? Theoretisch kann jeder einfach das Update installieren und loslegen. Die einzige Voraussetzung: Man muss bereits so weit in der Story fortgeschritten sein, dass die „Sanctuary III“ verfügbar ist. Das ist aber recht früh der Fall.