Titelbild-Borderlands-3-Kraft.jpg Borderlands-Psycho.jpg Borderlands-2-Kopfschuss.jpg

Es gibt erste offizielle Verkaufszahlen von Borderlands 3. Diese zeigen, dass das Spiel diverse Rekorde gebrochen hat und zum erfolgreichsten Release von 2K geworden ist.

Woher stammen die Zahlen? In einer Pressemitteilung präsentierte der Publisher 2K stolz ihre Zahlen zum Release. Passend dazu zeigen sie auch noch, welche Rekorde mit Borderlands 3 gebrochen worden sind.

Es zeigt auch das, was viele Fans bereits vermutet haben: Borderlands 3 ist schon zum Start verdammt erfolgreich. Nachdem zuletzt der Chef von Entwickler Gearbox über die PC-Spielerzahlen gejubelt hat, kann man nun auch offiziell feiern.

Diese Rekorde hat Borderlands 3 gebrochen

Wie oft wurde es verkauft? Der 3. Teil der Borderlands-Reihe wurde innerhalb der erste 5 Tage ganze 5 Millionen Mal verkauft. Dies zählt also bis zum 17. September. Mitterweile dürften schon weit mehr Exemplaren an den Mann gebracht worden sein.

Diese Rekorde wurden gebrochen: Gleich mehrere firmeninterne, aber auch externe Rekorde wurden in den Schatten gestellt. Wir geben euch eine Übersicht:

  • Borderlands 3 wurde zu 50% mehr verkauft als sein Vorgänger in dieser Zeit
  • Es ist der am schnellsten verkaufte Titel in der Geschichte von 2K
  • Kein Spiel wurde bei 2k bisher häufiger innerhalb der ersten 5 Tage auf PC verkauft – sogar ohne Steam
  • Borderlands 3 hat sich in den ersten 5 Tagen 5 Millionen Mal verkauft und konnte damit in der Borderlands-Franchise Nettobuchungen im Wert von einer Milliarde Dollar erzielen – die zweite Franchise bei 2k, die das erreichen konnte
  • Es war der größte physische Launch 2019 in Großbritannien – obwohl der Anteil digitaler Verkäufe 70% beträgt
  • Es ist das Spiel, welches im Epic Games Store am häufigsten vorbestellt worden ist
  • … das gleiche gilt für 2k insgesamt
  • Am Releasetag war Borderlands 3 das meistgesehene Spiel auf Twitch und man konnte sich über 14 Millionen Stunden Spielinhalte anschauen

Hieran wollen sie noch arbeiten: Bereits vor dem Launch erklärten die Entwickler, dass Borderlands 3 erfolgreicher sein soll als sein Vorgänger. Dieser verkaufte sich schon über 22 Millionen Mal.

Es scheint also durchaus denkbar, dass dieses Ziel erreicht werden kann. Immerhin hat man nach 5 Tagen schon fast ein Viertel dieser Verkaufszahlen erreicht.

Quelle:MeinMMO